Tankbauwerk
  • Berechnung und Ausführung nach deutschen und internationalen Normen und technischen Regelwerken, wie DIN4119, DIN18800, AD-Merkblätter, API650, BS2654, etc.

 

  • Erfüllung der zugehörigen gesetzlichen Vorschriften – Wasserhaushaltsgesetzt (WHG), die Verordnung über brennbare Flüssigkeiten (VbF, TRbF), Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VAwS).

 

  • Herstellung nach deutschem Baurecht mit Übereinstimmungszertifikat (ÜZ)
    (Nummer 15.30 Bauregelliste A, Ausgabe 99/1)

 

  • Großbaugruppenfertigung im Werk mit Werksabnahme

 

  • Vollständige Lieferung montagevorgefertigter Tankbauwerke – konserviert und in Kollis verpackt – für LKW und Schiffstransport (fob-Lieferung)

 

  • Komplette Montage durch eigenes Personal

Wir liefern auch spezielle Tankausführungen mit Ausrüstungen und Werkstoffen nach Kundenwunsch. Bei individueller Aufgabenstellung erarbeiten wir jeweils die bestmögliche Lösung für unsere Kunden.